Bereichsbild

Sedimentologie & marine Paläoumweltdynamik

 

Swaantje Brzelinski, M.Sc.

Sbrzelinksi


 

Adresse:

Institut für Geowissenschaften

 

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

 

Im Neuenheimer Feld 234

 

D-69120 Heidelberg

Raum:

219
Telefon:

+49 (0)6221-54 8293

E-Mail:

swaantje.brzelinski@geow.uni-heidelberg.de

 

 


 

Forschungsschwerpunkte:

  • Rekonstruktion der treibenden Mechanismen der Wechsel von Glazialen/Interglazialen im “mittleren” Oligozän durch geochemische Analyse (Mg/Ca und δ18O) benthischer und planktischer Foraminiferen (Einfluss von Boden- und Oberflächenwassertemperatur, Meeresspiegelschwankungen, Hydrographie der Wassersäule)
  • Spät-holozäne Klimaentwicklung im zentralen Mittelmeer (Faunenanalyse und Messung stabiler Isotope benthischer Foraminiferen)

 

Akademischer Lebenslauf:

03/2017

GESEP School 2017, Technische Universität Braunschweig.

Seit 01/2017

Doktorandin am Institut für Geowissenschaften, Universität Heidelberg. Thema der Doktorarbeit: “Mechanisms of glacial/ interglacial changes during the “middle” Oligocene”. Betreuung: Prof. Dr. Oliver Friedrich, PD Dr. André Bornemann.

10/2016

Masterarbeit: “Late Holocene climate variability in the Gulf of Taranto (central Mediterranean Sea): Evidence from foraminiferal fauna and stable isotopes”. Betreuung: Prof. Dr. Gerhard Schmiedl, Dr. Ulrich Kotthoff.

02/2015

DGGV-Training: “Geochemie in der Erdöl-/Erdgasexploration”, Georg-August-Universität Göttingen.

2014 - 2015

Studentische Mitarbeiterin am Institut für Geologie, Universität Hamburg.

2013 - 2016

Master of Science Geowissenschaften (Schwerpunkt Geologie), Universität Hamburg.

10/2013

Bachelorarbeit: “Korngrößendifferenzierte Analyse von Schadelemeten in atmogen und fluvial kontaminierten Böden des nördlichen Harzvorlandes”. Betreuung: Dr. Benedikt Sauer, Prof. Dr. Hans Ruppert.

2011

Studentische Mitarbeiterin im Geowissenschaftlichen Museum, Georg-August-Universität Göttingen

2010 - 2013

Bachelor of Science Geowissenschaften, Georg-August-Universität Göttingen.

 

Beiträge zu Konferenzen:

[2] Brzelinski, S., Friedrich, O., Bornemann, A. (2017): Mechanisms of glacial/interglacial changes during the “middle” Oligocene. Joint IODP/ICDP Meeting, 14/03/17 – 16/03/17, Braunschweig, Germany [Poster]

[1] Menke, V., Brzelinski, S., Emeis, K.-C., Schmiedl, G. (2016): Late Holocene benthic ecosystem variability and geochemical processes in the Gulf of Taranto (Italy). International Conference on Paleoceanography, 29/08/16 – 02/09/16, Utrecht, Niederlande [Poster]

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 22.03.2017
zum Seitenanfang/up